Förderung

Die Abgabefrist für die Auslobung 2019 ist abgelaufen. Wir bedanken uns bei allen Antragsteller*innen für die Teilnahme.

Die Jury tagte Ende Juni. Eine Kurzbeschreibung der ausgewählten Beiträge finden Sie unter Projekte.

Gemeinwesenarbeit und Quartiermanagement

Informationen zu Ansatz und Methoden von Gemeinwesenarbeit und Quartiermanagement.

Hinweise und Berichte zum landesweiten Erfahrungsaustausch zwischen den geförderten Projekten.   

Servicestelle

Fragen zur Förderung oder allgemein zu Gemeinwesenarbeit und Quartier-management? Wir helfen Ihnen gerne:

LAG Soziale Brennpunkte Niedersachsen e.V.
0511 / 701 07 09
Walter Eisner, Vertreter der AG der Kommunalen Spitzenverbände Niedersachsen
Gute Nachbarschaft - das ist "Nichts, was von alleine entsteht", so eröffnete Bauminister Olaf Lies die Tagung "Gute Nachbarschaft - wer schafft das wie? " des Niedersächsischen Ministeriums für...
Gute Nachbarschaft - wer schafft das wie? 16. September in Hannover
Gute Nachbarschaft - wer schafft das wie? - unter dieser Fragestellung wurde am 16.9. in Hannover getagt. Bei dieser Gelegenheit fielen derartig viele spannende und anregende Aussagen, dass wir diese...
Olaf Lies bei der Tagung Gute Nachbarschaft zu Gemeinwesenarbeit und der Rolle der Kommunen in Niedersachsen
Es brauche " Kümmerer, die die Menschen ansprechen und aktivieren. Wenn die Menschen gemeinsam aktiv werden und sich in gemeinsame Aktionen einbringen, ist das der beste Einstieg in eine gelungene...
Gute Nachbarschaft - wer schafft das wie? 16. September in Hannover
Gute Nachbarschaft - das ist "nichts, was von alleine entsteht", so Bauminister Olaf Lies auf der Tagung "Gute Nachbarschaft - wer schafft das wie? " des Niedersächsischen Ministeriums für Umwelt,...
Arbeitstreffen zum Verwendungsnachweis 2018 Dienstag, 12. November 2019, 10.30 bis 16.00 Uhr Stadtteilzentrum KroKus, Thie 6, 30539 Hannover Themen: Austausch zum inhaltlichen Verwendungsnachweis/...

Projektvorstellung

Frauen(t)räume - Räume für Frauen (2018)

Frauen-Begegnungszentrum als Integrationsprojekt in Vorwerk

Ort: Celle

Im Quartier Talweg-Himmelsberg-Nordfeld im Celler Stadtteil Vorwerk leben ca. 60 Flüchtlingsfrauen mit ihren Familien. Nach anfänglich positiver Stimmung...