Förderung 2021

Die Abgabefrist für die Auslobung 2021 ist abgelaufen. Wir bedanken uns bei allen Antragsteller*innen für die Teilnahme.

Die Jury tagte Ende Juli. Die ausgewählten Projekte finden Sie unter Projekte.

 

Gemeinwesenarbeit und Quartiermanagement

Informationen zu Ansatz und Methoden von Gemeinwesenarbeit und Quartiermanagement.

Hinweise und Berichte zum landesweiten Erfahrungsaustausch zwischen den geförderten Projekten.   

Servicestelle

Fragen zur Förderung oder allgemein zu Gemeinwesenarbeit und Quartier-management? Wir helfen Ihnen gerne:

LAG Soziale Brennpunkte Niedersachsen e.V.
0511 / 701 07 09
Online-Veranstaltung mit Bauminister Olaf Lies am Samstag, dem 30. Oktober 2021 um 10 Uhr. Gute Nachbarschaft ist eine entscheidende Grundlage für den Zusammenhalt und die Integrationsfähigkeit...
Online-Veranstaltung mit Bauminister Olaf Lies am Samstag, dem 30. Oktober 2021 um 10 Uhr Gute Nachbarschaft ist eine entscheidende Grundlage für den Zusammenhalt und die Integrationsfähigkeit...
Bauminister Olaf Lies: „Wir brauchen eine gute Gemeinschaft – ganz besonders in schwierigen Zeiten!“ - Wettbewerb „Gute Nachbarschaft 2021“ fördert 15 neue Projekte - Im Rahmen des Wettbewerbs „Gute...
Veranstaltung mit über 70 Akteuren aus dem Praxisnetzwerk fragt nach Anregungen für politische Beteiligung – erst recht mit Blick auf die Folgen der Pandemie-Zeit Folgen der Pandemie in den...
Mittwoch, 14. Juli 2021 von 10 Uhr bis 12 Uhr Anmeldung zur Online-Veranstaltung Zusammenleben in Quartier und Kommune gestalten Die Auswirkungen der Corona-Pandemie treffen Menschen, Quartiere und...

GWA digital

Filme, Erklärvideos und mehr unter: https://www.gwa-nds.de/gwa-digital

Webkonferenzen über den Server der LAG:

Big Blue Button: bbb.lag-nds.de

Jitsi: meet.lag-nds.de

Plattform "Gute Nachbarschaft in Zeiten von Corona": social.lag-nds.de

 

Projektvorstellung

Dissen aktiv (2017)

Dissen aktiv - Infrastrukturabbau mit Engagementstrukturaufbau begegnen

Ort: Dissen

Die Stadt Dissen, eine Kleinstadt mit ca. 10.000 Einwohnern, ist in den letzten Jahren von einem wirtschaftlichen und infrastrukturellen Abbauprozess betroffen...