Die Jury setzt sich aus unabhängigen Fachleuten, Vertretern der Verbände und Vertretern des Ministeriums für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung zusammen. Die Jury tagt Ende Juni 2017.

Die Entscheidung der Jury wird den Teilnehmern schriftlich mitgeteilt.